Typische Diät

Das gekochte Ei Diät, Gewicht zu verlieren

Es gibt nicht wenige Diäten, die einen schnellen und wundersamen Gewichtsverlust versprechen. Es gibt eine, die Kohlenhydrate einschränkt, eine andere, die nur Proteine ​​erlaubt, und sogar eine, die nur Früchte erlaubt. Was fast alle gemeinsam haben, ist, dass sie sehr restriktiv sind und keine Ernährungserziehung fördern.

Durch den Verzicht auf eine komplette Lebensmittelgruppe( z. B. fettfreie Diäten oder kohlenhydratarme Diäten, die den Konsum von kohlenhydratreichen Lebensmitteln praktisch verbieten), können Diäten Ernährungsdefizite verursachen und zwangsläufig zu unerwünschten Akkordeoneffekten führen. Das heißt, viele dieser Wunderdiäten verlieren sogar an Gewicht, aber die Wahrscheinlichkeit, alles wiederzugewinnen, ist ziemlich hoch, da sich die Essgewohnheiten nicht geändert haben, sondern nur der Ausschluss bestimmter Nahrungsmittel.

In diesem Szenario scheint die Diät mit gekochtem Ei eine etwas vernünftigere Option zu sein, da sie keine Lebensmittelgruppe ausschließt oder eine sehr kalorienarme Aufnahme vorschlägt. Es ist wichtig zu verstehen, wie die Diät mit gekochtem Ei funktioniert, das Menü und die Tipps, mit dem Akkordeoneffekt nicht wieder fett zu werden.

Was ist die gegarte Diät?

Diese Diät besteht aus dem Verzehr eines pochierten oder gekochten Eies vor den drei Hauptmahlzeiten täglich - Frühstück, Mittag- und Abendessen. Der Biss der Diät mit gekochtem Ei besteht darin, die Sättigung mit dem Ei zu erhöhen und den Kalorienverbrauch während der nächsten Mahlzeit zu reduzieren.

All dies natürlich zusammen mit einer leicht hypokalorischen Diät - das heißt, es enthält weniger Kalorien, als der Stoffwechsel für die täglichen Aktivitäten benötigt. Dies bedeutet, dass die Diät mit gekochtem Ei ein kalorienreduzierter Ernährungsplan ist, der die größte Sättigungskraft von Proteinen verwendet, um einen Gewichtsverlust zu verursachen, ohne dass Sie sich wie in anderen stark einschränkenden Diäten verhungern müssen.

Wie funktioniert die Diät mit gekochtem Ei beim Abnehmen?

Warum drei Eier in die Ernährung aufnehmen? Ist das Ei dünn? Es gibt mehrere Gründe, warum das Essen von gekochten Eiern vor einer Mahlzeit eine gute Idee für jeden sein kann, der versucht, Gewicht zu verlieren. Siehe Warum:

1. Das Ei bringt Sättigung

Das Ei ist reich an Proteinen und Fetten - das sind etwa 6 g pro Einheit - zwei Nährstoffe, deren Verdauung langsamer ist als die der Kohlenhydrate und daher Sättigung bringen. Um in Aminosäuren zerlegt zu werden, benötigen Eiproteine ​​sehr viel Energie aus dem Körper, der gezwungen ist, Energie aus seinen Reserven zu ziehen, um die Verdauung zu unterstützen.

Mit anderen Worten, der Konsum einer proteinreichen, nicht kohlenhydratreichen Nahrung wie dem Ei beschleunigt den Stoffwechsel und führt zu einer Mobilisierung der Fettspeicher, insbesondere des Bauchfetts, was zu einer erhöhten Lipolyse( Fettverbrennung) führt, um die Verdauung zu unterstützen. Daher können wir sagen, dass gekochtes Ei Fette verbrennt( in Abwesenheit von Kohlenhydraten).

Wenn Sie vor jeder Mahlzeit ein ganzes Ei verzehren, fühlen Sie sich bei der nächsten Mahlzeit mit einer kleineren Menge an Essen satt, sodass Sie die kalorienarme Diät leichter einhalten können.

Und diese Aussage hat wissenschaftliche Beweise. In einer vom Rochester Center in den USA durchgeführten Studie haben Forscher herausgefunden, dass der Verzehr von Frühstückseiern den Kalorienverbrauch im Laufe des Tages reduzieren kann - bis zu 400 Kalorien weniger in 24 Stunden.

In der Studie erhielten 30 übergewichtige oder fettleibige Frauen ein Frühstück, das entweder zwei Eier oder ein -Bagel ( eine Art ringförmiges Brot) mit einer Ergänzung enthielt, wobei beide Optionen die gleiche Menge an Kalorien hattenund Proteine.

Nach Beobachtung der Essgewohnheiten der Studienteilnehmer im Laufe des Tages stellten die Forscher fest, dass diejenigen, die ihre Eier zum Frühstück aßen, vor dem Mittagessen weniger Hunger verspürten und als Folge davon weniger Kalorien während der Mahlzeit verbrauchten. Und das ist noch nicht alles: In den nächsten 36 Stunden verbrauchte die Gruppe, die Eier aß, durchschnittlich 417 Kalorien weniger als der -Bagel bei der ersten Mahlzeit des Tages.

Es ist zu beachten, dass Ihre Ernährung hypokalorisch sein sollte, um ein ähnliches Ergebnis zu erzielen.

2. Ei ist eine Vitamin-B12-Quelle.

Vitamin B12 hilft auf indirektem Weg abzunehmen. Dies ist, weil es hilft, Proteine ​​und Fette zu verstoffwechseln und Energie zu produzieren, die den Körper während des Tages aktiver macht. Dies bedeutet, dass Vitamin B12 den Stoffwechsel anregt und die Fettreserven des Körpers reduzieren kann.

Zusätzlich sorgt das im Ei enthaltene Vitamin B12 für mehr Energie und Bewegungsbereitschaft, was auch beim Abnehmen helfen kann.

3. Ei ist die Quelle von Tryptophan

Das Ei ist eine der besten Quellen für Tryptophan, eine Aminosäure, die die Produktion von Serotonin( einer Art Neurotransmitter) im Gehirn stimuliert. Neben anderen Funktionen kann Serotonin den Appetit kontrollieren und die Essattacken reduzieren sowie Angst und Stress reduzieren.

Ein ausreichender Tryptophan-Spiegel im Körper kann den Drang nach Süßigkeiten verringern und den Gewichtsverlust durch eine Abnahme des hedonischen Hungers begünstigen, d. H. Den Hunger, der auch dann auftritt, wenn der Körper nicht durch Energie beeinträchtigt ist.

4. Das Essen von Eiern verursacht keine Glukosespitzen.

Dies ist vor allem am Morgen ein sehr interessantes Ei. Wenn wir aufwachen, ist unsere Glukose unten( immerhin haben wir mindestens 8 Stunden lang gefastet) und unser Körper braucht nur eine Kohlenhydratquelle, um die normalen Blutzuckerwerte wiederherzustellen.

Es stellt sich heraus, dass, wenn Sie beim Aufwachen ein Kohlenhydrat zu sich nehmen und ohne eine Proteinquelle zusammen sind, Ihre Blutzuckerspiegel sehr schnell ansteigen, was den Körper dazu zwingt, eine große Menge Insulin freizusetzen, um diese Glukose abzuspielenin die Zellen. Und raten Sie mal, was passiert, wenn die gesamte Glukose in die Zellen gelangt? Das ist richtig, Ihr Zuckerspiegel sinkt wieder ab, in der sogenannten Glukose-Spitze.

Wenn dies geschieht, sendet Ihr Gehirn ein Signal, dass Sie erneut füttern müssen. Das bedeutet, dass Sie sich sofort danach hungrig fühlen, nachdem Sie eine Scheibe Brot mit Gelee gegessen haben. Und die schlechte Nachricht ist, dass dies auch den ganzen Tag über passiert, denn wenn wir viele Stunden lang keine Nahrung mehr haben, sinken die Blutzuckerwerte dramatisch.

Da das Ei nur langsam verdaut wird und keine Kohlenhydrate enthält, verursacht das Ei keine großen Schwankungen des Blutzuckers, wodurch Sie den Appetit in der ersten Mahlzeit des Tages kontrollieren können. Wenn Sie vor der Hauptmahlzeit ein Ei konsumieren, können Sie den Blutzuckerspiegel stabilisieren, ohne dass Sie unmittelbar danach einen plötzlichen Appetitwechsel haben müssen.

5. Eier begünstigen die Synthese von Adiponectin

Der Konsum von Eiern kann die Produktion von Adiponectin erhöhen, einem Hormon, das den Stoffwechsel beschleunigt, die Fettverbrennung erhöht, die Insulinempfindlichkeit verbessert und den Appetit verringert.

Ei Abnehmen

Für diejenigen, die noch nicht von den Vorzügen des Eies für die Gewichtsabnahme überzeugt sind, kann das folgende Video zur weiteren Klärung des Themas beitragen:

https: //www.youtube.com/ Uhr??

Das Ei ist ohne Zweifel das umstrittenste Lebensmittel in unserer Ernährung. An einem Tag ist das beste Essen der Welt, an dem anderen sollte man es nicht einmal anschauen. Glücklicherweise hat die Forschung der letzten Jahre jedoch nicht nur das Ei freigesprochen, sondern sogar den Verzehr empfohlen. Daher scheint es eine gute Idee zu sein, die Diät des gekochten Eies anzunehmen, um Gewicht zu verlieren.

Für einen guten Teil der medizinischen Fachkräfte führt der Verzehr von bis zu 3 Eiern während der Woche nicht zu einer Erhöhung des Cholesterins und kann sich dennoch positiv auf die Gesundheit auswirken. Dies liegt daran, dass, wie wir gesehen haben, das Ei die Quelle einer Reihe wichtiger Nährstoffe für die Gesundheit ist und als eines der vollständigsten Lebensmittel der Welt gilt.

Darüber hinaus haben Wissenschaftler nachgewiesen, dass der Konsum von Cholesterin in der Ernährung den Cholesterinspiegel im Blut nicht unbedingt erhöht. Die Begründung wäre, dass die Leber jeden Tag bereits eine große Menge Cholesterin produziert. Wenn wir also Eier mit der Nahrung aufnehmen, neigt die Leber dazu, weniger Cholesterin zu produzieren, wodurch die Gesamtcholesterinraten im Kreislauf stabil gehalten werden. Die Forschung von

legt nahe, dass das Ei bei 70% der Individuen keinen Einfluss auf das Cholesterin hat, während für die restlichen 30% der Eierkonsum die LDL-Werte( schlechtes Cholesterin) leicht erhöhen kann.

Bei einigen Menschen besteht jedoch eine familiäre Hypercholesterinämie, eine erbliche Erkrankung, die unabhängig vom Cholesterinspiegel in der Nahrung durch hohe LDL-Spiegel im Blut gekennzeichnet ist. Für diejenigen, die diese Erkrankung haben, sollte der Verzehr von Eiern( Eiweiß ist in der Regel erlaubt) mit dem Risiko einer weiteren Erhöhung der Gesamtcholesterinrate möglich sein.

Eier-Diät-Programm

Es gibt kein spezielles Menü, um die Ei-Diät zum Abnehmen zu machen, da das Ziel darin besteht, das Ei mit einer kalorienarmen Diät zu kombinieren, nicht mit bestimmten vorgewählten Lebensmitteln.

Im Folgenden wird ein kalorienarmes Menü vorgeschlagen, das vor jeder Hauptmahlzeit ein gekochtes Ei( oder Poché) enthält. Und ja, Sie sollten das Ei essen, bevor Sie die Hauptmahlzeit zubereiten.

Frühstück:

1 Ei gekocht +

  • Option 1 : 1 Tasse Kaffee mit Magermilch + 2 Vollkorntoast + ½ Papaya-Papaya;
  • Option 2 : 2 Vollkorn-Toasts + 1 Topf entrahmter Joghurt + ½ Mango;
  • Option 3: 1 Banane + 2 Esslöffel leichtes Müsli + 1 Tasse Kaffee mit Magermilch.

Morgensnack:

Wählen Sie nur eine der Alternativen:

  • Option 1 : 1 Topf entrahmter Joghurt;
  • Option 2 : 1 Apfel;
  • Option 3 : 4 Erdbeeren.

Mittagessen:

1 gekochtes Ei +

  • Option 1 : 1 gegrilltes Hähnchenfilet + ½ Tasse gekochter Kohl + grüner Salat;
  • Option 2 : 1 mittelgroßes Steak gegrillt + ½ Bohnenschale + Salat mit Salat, Gurken und Kohl;
  • Option 3 : Salat mit Salat + 1 Scheibe Weißkäse in Würfeln + 4 Tomaten, gehackte Kirschen + 2 Scheiben Putenbrust;
  • Option 4: Sandwich mit zwei Scheiben Schwarzbrot + 2 Salatblättern + 2 Esslöffeln Thunfisch in Wasser + 1 Tomatenscheibe + 1 Esslöffel Creme Ricotta.

Nachmittagssnack:

  • Option 1 : 1 Birne + 1 Tasse mit Wasser;
  • Option 2 : 1 Apfel + 1 Tasse mit Wasser;
  • Option 3 : 2 Muttern + 1 Guave.

Abendessen:

1 gekochtes Ei +

  • Option 1 : Rucolasalat, Kirschtomaten und Salat + 1 Scheibe Weißkäse;
  • Option 2 : 1 gegrilltes Fischfilet( dünn) + 1 kleine gekochte Kartoffel + 4 Kirschtomaten;
  • Option 3 : 1 Hähnchenfilet + 2 Esslöffel brauner Reis + grüner Salat.

Tipps

Schauen Sie sich einige Tipps an, um mit der Diät für gekochtes Ei zur Gewichtsabnahme erfolgreich zu sein:

  1. Bevorzugen rohe und Bio-Eier;
  2. Versuchen Sie, das Ei ohne Salz zu essen, da Natrium die Flüssigkeitsansammlung erhöht und Sie geschwollen bleiben wird.
  3. Eier nicht braten oder Fett hinzufügen. Um die Sättigung zu erhöhen, muss das Ei gekocht und höchstens mit einer natürlichen Würzmischung wie Oregano oder Petersilie begleitet werden.
  4. Ein Ei enthält ungefähr 70 Kalorien, was insgesamt 180 Kalorien( für drei Eier) ergibt, die in Ihrer täglichen Summe enthalten sind.
  5. Nicht länger als eine Woche Diät halten, da die Eiermenge zu groß ist und Nierenprobleme verursachen kann.
  6. Wenn Sie Ihr normales Essen fortsetzen und einfach ein Ei hinzufügen, verlieren Sie nicht an Gewicht. Im Gegenteil, Sie können sogar an Gewicht zunehmen, wenn Sie der Diät einfach drei Eier hinzufügen, ohne die Essgewohnheiten zu ändern.
  7. Trinken Sie viel Wasser, um die Ausscheidung von Toxinen zu erleichtern und um Schwellungen zu reduzieren und die Nieren zu schützen, die bei der Verarbeitung der großen Eiweißmenge überlastet sein können.
  8. Nehmen Sie diese Diät nicht ein, wenn Sie an Nierenproblemen oder hohen LDL-Werten( schlechtes Cholesterin) leiden;
  9. Widerstehen Sie der Versuchung und machen Sie kein Omelett, Rührei oder Spiegelei. Beschränken Sie sich auf gekochtes Ei, um die Verdauung zu verlängern und die Sättigung zu erhöhen, ohne die Kalorien zu übertreiben.
  10. Das oben aufgeführte Menü ist nur ein Vorschlag, da die Empfehlung besteht, dass Sie einen Ernährungsberater suchen, der Sie mit einer Diät führt, die Ihren spezifischen Bedürfnissen entspricht.

Denken Sie außerdem daran, dass es keine Wunderdiät gibt, und nur die Umschulung in der Ernährung und die tägliche körperliche Betätigung können erhebliche und dauerhafte Veränderungen Ihres Gewichts bewirken.

Zusätzliche Verweise:

  • Fernandez ML.Diätetisches Cholesterin überdenken. Curr Opinion Clin Nutr Metab Care.2012 Mar; 15( 2): 117-21;
  • http: //www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/ 16340654;
  • http: //www.metabolismjournal.com/article/ 0026-0495( 65) 90002-8 / Zusammenfassung;
  • http: //atvb.ahajournals.org/content/16/10/ 1222.long;
  • http: //www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC24942/

Würden Sie die Diät mit gekochtem Ei übernehmen, um abzunehmen? Was haben Sie oben über Ihre Konzepte und dieses Menü gedacht? Wäre es leicht an Ihre Routine anpassbar? Kommentar unten!

( 243 Stimmen, Durchschnitt: 4,22 von 5)
Laden. ..