Medienübungen

Neuer Fitness-Trend: Treffen Sie Broga, Yoga für Männer

Dies ist für Sie, einen Leser, der nie ein Fan von Yoga-Kursen war, an denen seine Mutter, Schwester, Freundin, Frau, Tochter oder Freunde teilnehmen, weil sie im Körper nicht viel Bewegungsfreiheit haben, um die Bewegungsabläufe auszuführen.

Nun gibt es einen neuen Fitness-Trend, der aus den Vereinigten Staaten stammt, broga, eine Art Yoga für Männer, der vor allem die Anatomie, die Einschränkungen und die körperlichen Ziele von Männern berücksichtigt. Die Modalität wurde so konzipiert, dass sie das Physische und nicht die Spirituelle und nicht die Kraft und nicht die Flexibilität wertschätzt.

Außerdem erlaubt der Brogue dem Mann, keine peinlichen Situationen zu durchlaufen, die sich beim Yoga ergeben würden, z. B. dass er seine Füße nicht mit den Fingerspitzen berühren kann, ohne die Knie zu beugen, während die anderen Schüler der Klasse - insbesondere Frauen -und können ihren eigenen Körper in zwei Hälften biegen.

Es ist auch ein echtes Training, das auch ohne auf die Umgebung konzentriert zu sein, die Flexibilität zu verbessern hilft und mehr Schutz vor Verletzungen bietet.

Der Schöpfer des Sports, Robert Sidoti, erklärte etwas über die Funktionsweise der Aktivität: "Wir machen selten Posen, die sehr tiefe Liegestütze und Umdrehungen erfordern. Es ist nicht so nahe, das Zentrum Ihres Herzens zu fühlen, als die Dehnung in Ihrer Brust. "Er sagte auch, dass in Brokat-Klassen eine HIIT-Sequenz( High Intensity Interval Training) stattfindet.

Das Coole am Brogue ist, dass sich Jungen, die sich schämen, nicht einmal in einem Fitnessstudio anmelden müssen, um die Lektionen zu absolvieren, da die aus den im Internet angezeigten Videos gelernten Bewegungen ausgeführt werden können.

Dies ist der Fall des Finanzanalysten Eric Wright, 22, aus San Jose( USA).Er sagt, dass er, obwohl er ein sportlicher Typ war, nie flexibel war und die Vorstellung der Verlegenheit vor einer Gruppe von Frauen nicht mochte.